iqOption Bitcoin Trading

IqOption ist ein seit Jahren etablierter Anbieter. Zu Beginn wurden Binäre Optionen und Forex-Handel angeboten. Mitterweile hat iqOption sein Angebot um Krypto-Währungen erweitert. Seit dem Bitcoin, Ripple, Litecoin, Dash & Co. gehandelt werden können, gehört iqOption zu den beliebtesten Anbietern für den Handel mit Krypto-Währungen.

teaser img

Allgemeine Informationen

Safety

iqOption wurde im Jahr 2013 gegründet. Das Unternehmen wird durch die Finanzaufsichtsbehörde CySec reguliert. Die Regulierungsbehörde stellt sicher, dass der Anbieter immer fair und transparent ist. iqOption ist aufgrund  niedrigen Gebühren und seiner sehr übersichtlichen Plattform sehr beliebt. Das Unternehmen zählt mittlerweile über 15 Mio Nutzer. Durch das Sponsoring von Aston Martin Racing ist iqOptions mittlerweile auch außerhalb des Tradings bekannt.

 

IQ Option ist aktiver Sponsor im Motorsport

 

Handelsangebote

Trading

iqOptions verfügt ohne Zweifel über eines der größten Krypto-Angebote. Neben Bitcoins können auch Ethereum, Litecoin und Ripple gehandelt werden. Die Plattform von iqOptions ist sehr übersichtlich gestaltet. Anfänger finden sich dort sehr schnell zu Recht. Dies gilt auch für die mobile App, mit welcher auch mobile gehandelt werden kann.

iqOptions bietet auch den Handel von Binäre Optionen und CFDs an. So können über die Plattform auf Wunsch auch diverse Rohstoffe wie z.B. Gold, Fonds, Indizes oder Aktien gehandelt werden. Trading-Profis kommen bei iqOptions somit ebenfalls auf ihre Kosten.

Krypto-Währungen bei IqOptions

Kurzübersicht

Brokernameiq option
Website urlhttps://iqoption.com
Jahr2013
Reguliert
Konto ab10€
Bitcoin
Ethereum
Dash
Ripple
Litecoin
Demo
Sprache
ZahlungsmöglichkeitenKreditkarte, Sofortüberweisung, Skrill, Neteller, WebMoney

Kontoarten und Kontoeröffnung

5_Singup

Die Kontoeröffnung ist bei iqOption unkompliziert. Nach der Anmeldung kann direkt die Einzahlung erfolgen. Im Anschluss können Krypto-Währungen wie Bitcoin gehandelt werden. Das Konto kann bereits mit einer Einzahlung von 10€ eröffnet werden. Die niedrige Einzahlung ist ungewöhnlich gering und kommt Anfängern zu Gute. Es stellt sich allerdings die Frage, ob der Handel mit solchen Summen Sinn ergibt. In der Regel werden Einzahlungen von 1.000€-5.000€ für den Handel mit Krypto-Währungen vorgenommen.

Die Einzahlung kann mit allen gängigen Zahlungsmitteln erfolgen. Das Gleiche gilt für die Auszahlung. iqOption zeichnet sich durch schnelle Auszahlungen aus.

 

Sicherheit des Anbieters

IQ Option hat seinen Sitz innerhalb der EU. Die Geschäfte von IQ Option stehen somit unter der Aufsicht der Regulierungsbehörde CySEC. Für Sicherheit beim Trading sorgen auch ausführliche Informationen und Schulungsangebote, die IQ Option seinen registrierten Nutzern bietet. Das Informationsmaterial ist so angelegt, dass es auch Einsteiger auf einen guten Wissensstand bringt. Um den Einstieg in die Trading-Welt zu erleichtern, gibt es verschiedene Video Tutorials zur Auswahl und viele der Informationsangebote liegen bereits in deutscher Sprache vor.

Kundenservice

Rückfragen können die Nutzer in direktem Kontakt zu IQ Option einfach über Email klären. Der Support ist deutschsprachig und antwortet in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Neuerdings steht zusätzlich ein Support-Chat zur Verfügung, mit welchem Anliegen unmittel gelöst werden können.

FazitSafety

Mit 15 Mio. Kunden zählt iqOption absolut zu den Marktführern. Eine sehr übersichtliche Plattform sowie transparentes und seriöses Verhalten gegenüber den Nutzern zeichet iqOption aus. Bitcoins können sehr einfach ohne Wallet gehandelt werden. Ein guter Support sowie viele Einzahlungsmöglichkeiten sind ebenfalls als Vorteil zu nennen.