Stellar: Der Bitcoin Jäger

Der Aufstieg der Kryptowährungen geht kaum gebremst weiter. Der Stellar Lumens Coin ist jedoch einer der wenigen Vertreter, die auch das Potential dazu haben, die Vormachtstellung des Bitcoin zu brechen. Schließlich wird Stellar nicht nur von namhaften Unternehmen wie IBM unterstützt, sondern hat gegenüber dem Bitcoin auch einen handfesten Vorteil. Kein Wunder, dass immer mehr Anleger  kaufen.

Mit der neuen Krypto-Währung Stellar, zum Erfolg

Wie Stellar-Anleger reich wurden

Während der Bitcoin nach seinen Hochs im Dezember ernsthaft Federn gelassen hat, setzte Stellar im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Flug zu den Sternen an. Alleine zwischen Anfang Dezember und Anfang Januar, versiebenfachte Stellar den Kurs von 0,1 Euro auf 0,7 Euro. Nach einer kurzen Abkühlung scheint der Kursboden seit Anfang Februar bei gut 0,3 Euro gefunden worden zu sein. Seither befindet sich Stellar wieder in einem stetigen Aufwärtstrend in Richtung der 0,4 Euro-Marke. Es scheint ein sehr guter Zeitpunkt für alle zu sein, die Stellar kaufen möchen. Der Angriff auf die bisherige Rekordmarke, scheint bevor zu stehen.

 

Was könnte Stellar zum Bitcoin-Killer machen?

Bitcoin ist die erste und verbreitetste Kryptowährung. Die vergangenen Monate zeigen jedoch, dass es beim Bitcoin an einigen Ecken kriselt. So werden die technischen Möglichkeiten den aktuellen Anforderungen immer weniger gerecht, zumal der Bitcoin derzeit lediglich 7-8 Transaktionen pro Sekunde erlaubt. Das macht den großflächigen Praxiseinsatz schwierig. Wie groß das Problem hinsichtlich der Verwendung als Zahlungsmittel wirklich ist, zeigt der folgende Vergleich: Während Kreditkartendienstleister wie Visa und Mastercard täglich rund 150 Millionen Transaktionen abwickeln, hat der Bitcoin derzeit ein technisches Potential von nur rund 700.000 Transaktionen pro Tag. Stellar ist dem Bitcoin an dieser Stelle deutlich überlegen. Die neue Währung schafft es bereits über 1.000 Transaktionen pro Sekunde abgewickelt werden. Mit einer Transaktionsdauer von 2-5 Sekunden, lassen sich Zahlungen mit Stellar also fast ebenso schnell versenden wie E-Mails.

Stellar: Bald die neue #1 der Krypto-Währungen?

 

IT-Experte John McAfee: “Stellar ist der neue Bitcoin”

Namhafte Unternehmen wie der US-Technologie-Konzern IBM kooperieren offiziell mit Stellar. Gerade in weniger entwickelten Ländern soll Stellar den Menschen den Zugang zu bisher unerschwinglich teuren internationalen Finanzdienstleistungen massiv erleichtern. Dieses große Potential sieht auch die US-amerikanische IT-Koryphäe John McAfee. Dieser bezeichnet Stellar immerhin als “neuen Bitcoin” und geht von einer langfristig positiven Kursentwicklung aus. Der aktuelle Kursrückgang ist vor diesem Hintergrund ein wichtiges Argument für alle, die Stellar kaufen möchten, um diese Chance langfristig zu nutzen.

Stellar kaufen – Wie?

Dank der zunehmenden internationalen Verbreitung können Sie Stellar heute so schnell und transparent wie nie zuvor handeln. Besonders einfach und sicher gelingt dies mit Hilfe des Anbieters eToro, der bereits seit dem Jahr 2007 am Markt ist. Im Gegensatz zu anderen Anbietern benötigen Sie bei eToro keine Wallet.

Disclaimer: Bei der Investition in Kryptowährungen handelt es sich um hochspekulative Anlagen außerhalb des EU-Regulierungsrahmens. Da die Kurse starken Schwankungen unterworfen sind und ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals möglich ist, eignet sich der Handel mit Kryptowährungen nicht für alle Anleger.

5 Schritte um Kryptowährungen zu kaufen: 1. Bei Anbieter registrieren, 2. Einzahlung tätigen, 3. Kryptowährungen kaufen, 4. Kryptowährungen verkaufen, 5. Gewinne aufs Bankkonto auszahlen.

Stellar kaufen in fünf Schritten

 

Wie finde ich den besten Anbieter?

In boomenden Sektoren sind natürlich auch schwarze Schafe zu finden. Wenn Sie Stellar kaufen möchten, sollten Sie also auf einen seriösen Anbieter setzen, bei welchem Ihr Geld sicher ist. Von Vorteil sind hier vor allem Kriterien wie ein deutschsprachiger Support sowie unkomplizierte Ein- und Auszahlungen. In der folgenden Aufstellung finden Sie die besten Stellar-Händler und CFD-Broker, bei denen Sie sicher Stellar kaufen können.

 

1

Hochvolatiles Investmentprodukt

9,8
2

Hochvolatiles Investmentprodukt

8,2

Hochvolatiles Investmentprodukt

Die Top 5 Währungen in einem Fonds!