Wertgarantie

Die Wertgarantie AG mit Sitz in Hannover wurde 1963 gegründet. Bereits seit mehreren Jahrzehnten haftet die Rundum-Versicherung für Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder Verschleiß zurückzuführen sind. Mehr als 2,6 Millionen Kunden und über 5.000 Fachhandelspartner in Deutschland, Spanien, Österreich und den Niederlanden vertrauen auf die maßgeschneiderten Lösungen der Wertgarantie AG.

teaser img
  • alle Schadensfälle sind abgedeckt
  • hervorragende Schadensabwicklung
  • Sofortschutz ohne Wartezeit
  • kundenfreundlicher Service
  • Sehr schnelle Reperaturen
  • Kostenloser Zubehörschutz

Umfangreicher Komplettschutz für Handys und Zubehör zu fairen Konditionen

Die Wertgarantie AG mit Sitz in Hannover wurde 1963 gegründet. Bereits seit mehreren Jahrzehnten haftet die Rundum-Versicherung für Schäden, die durch unsachgemäße Handhabung oder Verschleiß zurückzuführen sind. Mehr als 2,6 Millionen Kunden und über 5.000 Fachhandelspartner in Deutschland, Spanien, Österreich und den Niederlanden vertrauen auf die maßgeschneiderten Lösungen der Wertgarantie AG.

Die Handyversicherung der Wertgarantie AG schützt Handys und Smartphones inklusive Zubehör bei jeglichen Schadensfällen. Versichert sind Flüssigkeitsschäden, Sturzschäden, Schäden durch unsachgemäße Benutzung sowie Display- und Elektronikschäden. Die Wertgarantie überzeugt mit einer zeitnahen Schadensabwicklung über einen Fachhändler mit einer angenehm langen Meldefrist. Ein optionaler Diebstahlschutz wird zu einem geringen Aufpreis ebenfalls angeboten.

Der Kundensupport ist 24 Stunden täglich und an 7 Tagen in der Woche erreichbar. Somit ist eine Schadensmeldung zu jederzeit möglich. Die freundlichen Mitarbeiter lassen sich per E-Mail, Live-Chat und Telefon-Hotline kontaktieren.

 

Leistungsumfang (Grundlegende Leistungen)

Handys und Smartphones sind bei der Wertgarantie AG umfangreich gegen jegliche Beschädigungen versichert. Der Rundum-Schutz gilt nicht nur für die Geräte, sondern auch für das Zubehör inklusive Akku. Bei einem Displaybruch, Beschädigungen durch einen Sturz, Akkuschäden und Schäden, die durch Feuchtigkeit oder Wasser entstanden sind, übernimmt die Handyversicherung die entstehenden Kosten und kümmert sich bei einem Totalschaden um eine faire Ersatzleistung.

Die monatlichen Kosten der Handyversicherung hängen vom unsubventionierten Kaufpreis des Handys/Smartphones ab. Ein 1.000 Euro teures Smartphone kann zu einem monatlichen Preis von nur 11 Euro (ohne Diebstahlschutz) abgesichert werden. Der Zubehörschutz ist kostenlos und automatisch aktiviert. Werden mehrere Geräte versichert, profitieren die Kunden von attraktiven Rabatten.

Kundenservice wird groß geschrieben!

 

Schadensregulierung

Eine Schadensmeldung kann 24/7 aufgegeben werden. Die Schadensregulierung erfolgt über einen erfahrenen Fachhändler. Im Gegensatz zur Konkurrenz haben die Versicherten keinen Grund zur Eile und insgesamt 30 Tage lang Zeit, den Schaden der Versicherung zu melden. Eine persönliche Schadensmeldung vor Ort ist ohne großen Aufwand möglich, das Fachhändlernetz erstreckt sich über ganz Deutschland. Alternativ können die Schäden über das nutzerfreundliche Online-Portal oder direkt über die Hotline eingereicht werden.

Unabhängig davon übernehmen die Fachhändler vor Ort die Schadensregulierung und kümmern sich um eine Reparatur bzw. um einen Austausch des Gerätes. Ihren aktuellen Status können die Kunden zu jeder Zeit im Kundenportal sehen. Im Rahmen der Schadensmeldung müssen die Versicherten genau beschreiben, wie sich der Schaden ereignet hat. Gemachte Bilder von den Beschädigungen oder vom Schadenshergang müssen an die Handyversicherung übermittelt werden. Erfolgt die Schadensmeldung bei einem Fachhändler vor Ort, geht dies etwas schneller vonstatten als bei einer Online-Meldung. Jeder Fall wird genau überprüft und so schnell als möglich bearbeitet.

Ab einem Kaufpreis von 250 Euro tragen die Versicherten eine Selbstbeteiligung in Höhe von 30 Euro. Den restlichen Betrag übernimmt die Versicherung. Bei günstigeren Geräten entfällt die Selbstbeteiligung sogar komplett. Das Gleiche gilt für die Anschaffung von einem Ersatzgerät. In den meisten Fällen wird das Handy/Smartphone repariert und zeitnah an die Kunden geschickt. Lohnt sich eine Reparatur nicht mehr, beteiligt sich die Versicherung am Kauf eines neuen Gerätes. Die Leistung der Versicherung geht bis zur Höhe des jeweiligen Zeitwerts. Auf Wunsch können die Partnerhändler den Erstattungsbetrag direkt mit einem Neukauf verrechnen.

 

Laufzeit, Wartezeit und Kündigung

Die Handyversicherung der Wertgarantie AG ist im Hinblick auf die Vertragslaufzeit etwas unflexibel. Unabhängig davon sind über 95 Prozent aller Kunden zufrieden. Die Mindestvertragslaufzeit der Versicherung beträgt bei Neukunden ohne Ausnahme 24 Monate. Nach dieser Zeit können die Kunden individuell entscheiden, wie lange sie ihr Gerät noch mit der Handyversicherung schützen wollen. Wie bei einem Mobilfunkvertrag muss die Kündigung spätestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit erfolgen. Sollten die Versicherungsnehmer ihren Vertrag nicht aktiv kündigen, verlängert sich die Handyversicherung automatisch um weitere 12 Monate.

Die Kündigung kann einfach und bequem über ein Online-Formular vorgenommen werden. Unbegrenzt läuft die Versicherung jedoch nicht: Nach maximal 5 Jahren endet der Vertrag mit der Wertgarantie AG automatisch. Der Versicherungsschutz beginnt ab dem Datum im Versicherungsschein. Ab Antragsdatum kommen die Kunden in den Genuss von einem kostenlosen Sofortschutz. Der Versicherungsschutz gilt nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland. Es handelt sich jedoch nicht um einen dauerhaften Zustand, denn der Auslandsschutz beschränkt sich nur auf den vorübergehenden Aufenthalt im Ausland. Damit eignet sich die Handyversicherung ohne Einschränkungen für Reisende.

Sollte das versicherte Gerät verkauft und gegen ein neues Handy/Smartphone ausgetauscht werden, lässt sich die Handyversicherung entsprechend anpassen. Dies ist bequem über ein Online-Formular möglich. Möchte ein Versicherungsnehmer insgesamt 3 Handys bei der Wertgarantie AG versichern, profitiert er von einem vorteilhaften Angebot – er muss nur für 2 Geräte bezahlen. Das dritte Gerät ist inklusive. Dadurch lässt sich die Versicherung für mehrere Familienmitglieder zu günstigen Konditionen abschließen.

Schnell und Einfach, deinen Tarif bestimmen!

 

Zusatzleistungen (Premium Features)

Kunden der Wertgarantie AG kommen in den Genuss von einem umfassenden Rundum-Schutz. Handy/Smartphone samt Akku und Zubehör sind optimal gegen alle gängigen Beschädigungen geschützt. Wie bei anderen Handyversicherungen sind vorsätzlich zugefügte Beschädigungen selbstverständlich ausgeschlossen. Zusätzlich zu dem umfangreichen Schutz vor Schäden können die Kunden einen optionalen Diebstahlschutz in Anspruch nehmen. Durch diesen erhöht sich der monatliche Betrag geringfügig.

Im oben genannten Beispiel, bei dem 1.000 Euro teuren Gerät, kostet die Handyversicherung inklusive Diebstahlschutz rund 14 Euro pro Monat. Versichert sind die Geräte nicht nur gegen Taschendiebstahl, sondern zusätzlich gegen Einbruch und Raub. Wird das versicherte Handy/Smartphone gestohlen, sollten dies die Versicherten der Wertgarantie AG zeitnah mitteilen. Diese wird den Fall so schnell als möglich bearbeiten und das gestohlene Gerät ersetzen.

 

Einrichtung & Bezahlung

Die Wertgarantie-Handyversicherung kann einfach und bequem online abgeschlossen werden. Auf der Webseite geben die Nutzer den Kaufpreis ihres Geräts ein und wählen das Kaufdatum aus. Im Anschluss daran entscheiden sie sich für oder gegen den optionalen Diebstahlschutz und klicken auf „Tarif berechnen. In wenigen Augenblicken erscheint der monatliche Betrag. Zusätzlich können alle weiteren Details und Leistungen angesehen werden. Sollen mehr als 2 Geräte versichert werden, können die Nutzer das „Angebot 3 für 2“ in Anspruch nehmen. Auf der nächsten Seite öffnet sich der Online-Antrag. Hier werden einfach alle nötigen Felder ausgefüllt. Die monatlichen Versicherungsbeiträge werden automatisch vom Bankkonto abgebucht.

Mit der Handyversicherung der Wertgarantie AG können alle neuen und gebrauchten Handys sowie Smartphones geschützt werden. Das maximale Alter für den Rundum-Schutz beträgt 12 Monate. Zudem darf der unsubventionierte Kaufpreis der Geräte maximal 3.000 Euro betragen. Die Grundlage für die Ersatzleistungen ist stets der aktuelle Zeitwert der Geräte. Dieser setzt sich aus dem Kaufpreis und einer Abnutzungspauschale zusammen.

In drei Schritten zu deiner Versicherung!

 

Hilfe & Support

Die Wertgarantie AG genießt bei ihren Kunden ein hohes Ansehen. Dies liegt unter anderem auch am hervorragend erreichbaren und freundlichen Support. Über 95 Prozent aller Kunden der Versicherung sind vollkommen zufrieden mit den Leistungen und dem Service. Die Mitarbeiter sprechen selbstverständlich Deutsch und können täglich via Online-Kontaktformular, per Live-Chat oder E-Mail und persönlich über die Hotline kontaktiert werden. Laut dem Fachmagazin „Focus Money“ ist die Wertgarantie AG in Deutschland die Versicherung mit der höchsten Reputation. Das Unternehmen wurde vom TÜV Rheinland geprüft und hat die Auszeichnung „ausgezeichnete Kundenzufriedenheit“ erhalten.

 

Fazit

Bei der erfahrenen und angesehenen Wertgarantie AG können Handys/Smartphones rundum zu fairen monatlichen Beiträgen abgesichert werden. Die Handyversicherung kommt für jegliche Schäden auf und kümmert sich zeitnah um die Reparatur oder um ein Austauschgerät. Der Vertrag lässt sich bequem online abschließen und läuft mindestens 24 Monate. Zusätzlich zur umfassenden Geräteversicherung kann ein optionaler Diebstahlschutz in Anspruch genommen werden. Die Wertgarantie AG arbeitet mit einem deutschlandweiten Netz an Fachhändlern zusammen. Bei diesen können die Versicherten den Schaden persönlich melden und sich beraten lassen. Der Support ist zu jederzeit erreichbar und kümmert sich sofort um jedes Anliegen. Die Wertgarantie AG ist zwar nicht die günstigste, dafür aber eine der besten und kundenfreundlichsten Handyversicherungen in Deutschland.